Baskerville. Eine frühklassizistische Antiqua in feiner englischer Art

Eine Analyse der englischen Schriftart Baskerville, einer frühklassizistischen Antiqua. Es werden Merkmale hervorgehoben, Unterschiede zu älteren sowie jüngeren Schriften dargestellt und die verschiedenen Interpretationen der Schriftgießereien miteinander verglichen. Das Buch eröffnet den historischen Kontext und spielt mit Assoziationen zur den Buchstabenformen der Baskerville.

 

14,8 x 21 cm | 72 + 4 Seiten | Digitaldruck | Innenseiten 120 g/m² | Umschlag 300 g/m² | Weichbroschur | Schrift: Baskerville (BT)